Wachtel Salat

Weintraubenkernöl mit rosa Pfeffer und Koriander verrühren und die Wachteln darin 3 Std. marinieren lassen. 1 Std. vor dem Essen Radicchio, Frisée- und Bataviasalat waschen, putzen und gut abtropfen. Auf einer Platte auslegen. Blumenkohl in kleine Röschen zupfen, kurz waschen und in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. garen. Herausheben, kalt abbrausen und gut ablaufen lassen. Auf dem Salat verteilen. Wachteln aus der Marinade nehmen, abtrocknen und in Butter goldbraun braten. Salzen, pfeffern und noch ca. 20 Min. weiter braten. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Cognac in die Pfanne gießen und flambieren. Mit Sherryessig, Wasser oder Brühe aufkochen. Öl in den Fond gießen und umrühren. Evtl. mit Salz abschmecken. Wachteln auf den Salat legen und alles mit der lauwarmen Sauce beträufeln. Rosa Pfeffer und Speckwürfel über den Salat streuen. Wachteleier halbieren und den Salat damit garnieren. Sofort anrichten.

Quellehttp://www.schoebel-net.de/index.php?W=http://www.schoebel-net.de/rez.php?r=0416

Zutaten für 4 Personen   

  • 4 Wachteln, 400 g
  • 0,1 l Weintraubenkernöl
  • 1 TL grob gemahlener rosa Pfeffer
  • 1 TL grob gemahlener Koriander
  • 1 Radicchio, 150 g
  • ½ Friséesalat, 200 g
  • 1 Bataviasalat, 200 g
  • ½ Blumenkohl, 200 g
  • 60 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Cognac
  • 1 EL Sherryessig
  • 1 EL Wasser oder 
    milde Brühe 5 EL Weintraubenkernöl
  • 1 EL rosa Pfeffer
  • 30 g geröstete Speckwürfel
  • 2 hartgekochte Wachteleier, 30 g

 

Trauben - Rucola Salat mit überbackenem Ziegenkäsebaguette

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Brennwert p. P.: keine Angabe 
Den Backofen auf 250°C (Umluft: 220°C) vorheizen. Die Rucola waschen, die Stielenden entfernen und die Blätter trocknen. Dann die Rucola schön auf Tellern anrichten. Die blauen und die weißen Trauben waschen. Die blauen halbieren und die Kerne vorsichtig heraus schaben. Die weißen in einen Rührbecher geben und zusammen mit dem Traubenkernöl und dem Essig pürieren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Knoblauch durchpressen und mit den Olivenöl verrühren, diese Mischung auf die Baguettescheiben streichen. Den Ziegenkäse in 8 gleichmäßige Scheiben schneiden und ebenfalls auf die Baguettescheiben geben. Die Baguettescheiben auf der oberster Schiene ca. 2 Minuten überbacken. Je zwei Baguettescheiben auf der Rucola anrichten, mit dem vorbereiteten Dressing beträufeln und die blauen Trauben darauf verteilen.

Quellewww.chefkoch.de

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g  Weintrauben, blaue
  • 50 g  Weintrauben, helle, kernlose
  • 3 Bund  Rucola
  • 5 EL  Öl (Traubenkernöl)
  • 5 EL  Essig (Weißweinessig)
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Knoblauchzehe(n), oder nach Belieben mehr
  • 2 EL Olivenöl
  • 8 Scheiben Baguette, dünn geschnitten
  • Salz und Pfeffer